Main Content

Dr. med. Martin Kunz

«Für die Patientin und für den Patienten resultiert ein maximaler Nutzen, wenn Rückgriff auf ein ganzes Team von Herzspezialisten genommen werden kann.»

Werdegang

2002 bis heute

  • HerzZentrum Hirslanden Zürich

1996

  • Oberarzt, Klinik für Herz- und Gefässchirurgie, Tätigkeit im Universitätsspital Zürich und Stadtspital Triemli, Zürich

2002

  • Besuch der herzchirurgischen Kliniken (Deutsches HerzZentrum Berlin und Brigham and Womens Hospital Boston, USA)

1994 – 2002

  • Klinik für Herz- und Gefässchirurgie, Tätigkeit im Universitätsspital Zürich, ab 1996 als Oberarzt

1988 - 1989

  • 15 Monate Chirurgie, Spital Uster

1987

  • 6 Monate Institut für Anästhesie, Universitätsspital Zürich

1986 - 1994

  • Department Chirurgie, Universitätsspital Zürich

Studium & Diplome

2001

  • Facharzt FMH für Herz- und thorakale Gefässchirurgie

1994

  • Facharzt FMH für Chirurgie

1991

  • Doktorat Universität Zürich

1985

  • Studium Universität Zürich mit Diplom
  • Chirurgie der erworbenen Herzerkrankungen
  • Chirurgie der angeborenen Herzfehler im Erwachsenenalter
  • Chirurgie der thorakalen und abdominalen Aorta
  • Chirurgie der Carotis, Arm-, Becken-, Bein- und viszeralen Arterien
  • Implantation von endoluminalen Gefässprothesen
  • Herzschrittmacher und implantierbare Cardioverter / Defibrillatoren
  • Komplette arterielle Revaskularisation des Herzens
  • Mitralklappenrekonstruktion
  • Kombinierte Klappen-, Bypass- und Gefässoperationen
  • Minimal invasive Herzoperationen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Französisch

Herzchirurgie bei alten und älteren Menschen: von der Herausforderung zur Routine?

Kontakt

T 044 387 37 11
F 044 387 22 40
kunz@herzzentrum.ch